Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Psychotherapie als Kassenleistung

Bei einer medizinisch notwendigen Psychotherapie werden die Kosten, einer psychotherapeutischen Behandlung bei mir, von den gesetzlichen Krankenversicherungen sowie die meisten privaten Krankenversicherungen übernommen.

Ob eine Psychotherapie medizinisch notwendig ist kann oftmals schon in einem ersten Gespräch geklärt werden. Manchmal sind jedoch weitere 2-4 Termine erforderlich, in denen mit Hilfe gezielter Fragen und dem Einsatz von Fragebögen, die Notwendigkeit einer Behandlung festgestellt werden kann. Nachdem abgeklärt wurde, ob eine Psychotherapie erforderlich ist, wird bei der Krankenkasse ein Antrag auf Kostenübernahme gestellt, wobei die Kosten der ersten fünf Sitzungen von den gesetzlichen Krankenkassen auf jeden Fall übernommen werden. Bei Privatversicherten sowie Beihilfeberechtigten ist dies im Einzelfall zu prüfen.

Eine psychotherapeutische Sitzung dauert 50 Minuten. Die Vergütung der gesetzlichen Krankenkassen für eine Psychotherapiesitzung beträgt derzeit 82,00 Euro, Privatversicherten werden 100,55 Euro in Rechnung gestellt.

Für nicht wahrgenommene Termine, die zu spät oder gar nicht abgesagt wurden, kann ein Ausfallhonorar verlangt werden, welches in der Regel der Hälfte des Honorars entspricht.

 

Psychotherapie für Selbstzahler

Falls keine medizinische Notwendigkeit für eine Psychotherapie besteht, Sie aber dennoch das Gefühl haben in einigen Bereichen Ihres Lebens mehr Klarheit, Struktur und Richtung zu benötigen oder Sie suchen Untestützung in Entscheidungsprozessen oder Lebenskrisen, besteht die Möglichkeit einen privaten Behandlungsvertrag abzuschließen.

In diesem Fall beträgt das Honorar für eine 50-minütige Sitzung 80,00 Euro.

Mein Angebot für Selbstzahler:

  • Beratung
    • bei Partnerschafts-,Ehe- und Familienkonflikten
    • bei sexuellen Problemen
    • in Lebenskrisen
  • Entspannungsverfahren
    • Yoga
    • Progressive Entspannung
    • Autogenes Training